Bettina Pelz: Gudrun Barenbrock in der Michael-Horbach-Stiftung

Seit 15 Jahren entwickelt Gudrun Barenbrock Videoinstallationen, so auch jetzt in den Ausstellungsräumen der Michael-Horbach-Stiftung. Zu sehen ist eine 4-Kanal-Projektion und drei korrespondierende 1-Kanal-Projektionen. „WIR-WELT“ ist der Titel der Ausstellung. „Ich mag Ausstellungssituationen wie hier, in denen der Raum zurücktritt und sich nicht in das Bildgeschehen einmischt.“, sagte die Künstlerin in der Vorbereitung der Ausstellung „Update Cologne #04“. Gudrun Barenbrock fotografiert und filmt Anordnungen, Bewegungen und Systeme. Mit der Kamera beobachtet sie natürliche Landschaften ebenso wie urbane, organische wie industrielle Strukturen, Makro- ebenso wie Mikrozusammenhänge. Sie entfärbt und überfärbt, skaliert Lichtwerte und Kontraste, untersucht Formen und Verläufe. Sie montiert Wiederholungen und Reihen, Schichtungen und Bewegungsmuster. Sie choreografiert Bildgewebe, die sie in großformatigen Projektionen in den Raum stellt. „Mich interessiert Konzentration, […]

Bettina Pelz: NARRACJE Gdansk.pl 2009 – 2019

narracje.eu _ “NARRACJE was a new experience in Poland”, said Robert Sochacki when looking back on the NARRACJE experience over the last 10 years. He is an artist, curator and academic based in Gdansk. “As an artist and as a citizen, I was very excited to see that people came from all over the Tri-City and even further. It was an extraordinaire phenomenon to see all these people walking around at night – looking for art.”